Lexikon

Crlos

Don Carlos
Carlos (Don Carlos, spanischer Kronprinz)
Carlos (Don Carlos, spanischer Kronprinz)
spanischer Kronprinz (Infant, 1560 von den kastilischen Ständen bestätigt), * 8. 7. 1545 Valladolid,  24. 7. 1568 Madrid; Sohn Philipps II. aus 1. Ehe, durch Inzucht (die Großmutter beider Eltern war Johanna die Wahnsinnige) stark erblich belastet, mit Anzeichen von Wahnsinn. Trotz großer Bemühungen um den Sohn erkannte sein Vater, dass seine Thronbesteigung den Bestand der Monarchie gefährden musste. Deshalb und wegen Fluchtvorbereitungen wurde Carlos 1568 gefangen gesetzt.
„Don Carlos, Infant von Spanien“ (ursprünglich „Dom Karlos“), Versdrama von F. Schiller, entstanden 17831787, Erstausgabe und Uraufführung 1787; Schillers in historischem Gewand vorgetragene Forderung nach „Gedankenfreiheit“. Danach die Oper (1867) von G. Verdi.
Meteorit, Dimorphos
Wissenschaft

Attacke im All

Erstmals wurde ein Planetoid beschossen, um seine Umlaufbahn zu verändern. Was sind die Hintergründe und Auswirkungen dieser kosmischen Karambolage? von RÜDIGER VAAS Der Tod kam aus dem Weltraum: Vor 66 Millionen Jahren traf ein etwa 10 bis zu 14 Kilometer großer Meteorit die Erde an der Küste der heutigen mexikanischen Halbinsel...

Klimagas
Wissenschaft

Einfangen und einsperren

Weltweit haben Forscher Techniken entwickelt, um CO2 einzufangen und dauerhaft zu binden. In Deutschland waren sie bislang verpönt, doch auch hier soll nun der rechtliche Rahmen für ihren Einsatz geschaffen werden. von HARTMUT NETZ Die klimaneutrale Zukunft der Zementindustrie beginnt in Brevik, 150 Kilometer südlich der...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch