Lexikon

Daimler

Daimler, Gottlieb
Gottlieb Daimler
Gottlieb, deutscher Maschinenbauingenieur, Pionier des Kraftfahrzeugbaus, * 17. 3. 1834 Schorndorf,  6. 3. 1900 Cannstatt; baute als technischer Direktor der Gasmotorenfabrik Deutz (18721882) mit W. Maybach den ersten 100-PS-Gasmotor und 1883 in Cannstatt in eigener Werkstatt einen Verbrennungsmotor, der 1886 im ersten Daimler-Auto erprobt wurde; gründete 1890 die Daimler-Motoren-Gesellschaft in Cannstatt (seit 1904 in Untertürkheim), die mit ihren Mercedes-Wagen (seit 1900) große Rennerfolge erzielte und sich zu einer Weltfirma entwickelte.
sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Standheizung

Die Hitze der Stadt ist im Sommer brutal. Da man fürchterlich matt ist, wird das Leben zur Qual“, heißt es im Lied „Oben ohne“ des österreichischen Schlagersängers Reinhard Fendrich. Obwohl er darin vor allem über Barbusigkeit in Wiens Freibädern singen wollte, hat er damit auch eine präzise Beschreibung dessen geliefert, was...

Drohne, Steuerung, fliegen
Wissenschaft

Drohnen für Profis

Bislang galten kleine Flugobjekte vor allem als Spielerei. Doch bessere Technik und zweckmäßige Vorschriften schaffen die Grundlage für immer mehr nützliche Anwendungen. von Tim Schröder Für eingefleischte Angler, die an einem See geduldig darauf warten, dass ein Fisch anbeißt, ist die Aguadrone sicher nichts. Doch wer vor der...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon