wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Deutsche Mark

DM
Geld: Banknoten und Münzen
Banknoten und Münzen
Banknoten und Münzen der Bundesrepublik Deutschland und Österreich, die bis zur Ablösung durch den Euro 2002 in Umlauf waren, und Banknoten und Münzen der Schweiz
1948 durch die Währungsreformen in Westdeutschland und in der SBZ anstelle der Reichsmark eingeführte deutsche Währungseinheit; 1 DM = 100 Deutsche Pfennig. In der DDR wurde die DM 1964 durch die Mark der Deutschen Notenbank und 1968 durch die Mark der DDR abgelöst. Von 1990 bis zur Ablösung durch den Euro 2002 war die DM Währungseinheit von Gesamtdeutschland.
Total votes: 54