wissen.de
Total votes: 49
LEXIKON

Deutscher Aero Club

[
-aˈero-
]
Abkürzung DAeC, gegründet 1950 als Nachfolger des früheren Aero-Club von Deutschland; Geschäftsstelle; Braunschweig; Spitzensportverband für den Luftsport in Deutschland. Sportarten: Segelflug-, Motorflug-, Freiballon-, Fallschirm-, Modellflug-, Ultraleichtflug-, Hängegleiter- und Drachenflugsport; gegliedert in Landesverbände und mehrere Einzelverbände.
Total votes: 49