wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Deutscher Leistungsschwimmpass

zusammenfassende Bez. für bestandene Prüfungen der drei vom Dt. Schwimmverband ins Leben gerufenen Leistungsschwimmabzeichen „Hai“, Silber u. Gold. Die Abzeichen können von jeder Person mit entsprechenden schwimmerischen Fähigkeiten erworben werden, unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit. Die Anforderungen für das Leistungsschwimmabzeichen „Hai“: 50 mBrustschwimmen unter 60 s, 50 m-Kraulschwimmen unter 50 s, 50 m-Rückenkraul unter 60 s, Kopfsprung aus 3 m Höhe oder Salto aus 1 m Höhe, 25 m-Wasserballdribbeln ohne Zeit.
Total votes: 48