Lexikon

Eco, Umberto: Die Insel des vorigen Tages

  • Erscheinungsjahr: 1994
  • Veröffentlicht: Italien
  • Verfasser: Eco, Umberto
  • Deutscher Titel: Die Insel des vorigen Tages
  • Original-Titel: L'isola del giorno prima
  • Genre: Roman
Nach dem Mittelalter (»Der Name der Rose«) und dem Zeitalter der Aufklärung (»Das Foucault'sche Pendel«) hat sich der italienische Semiotik-Professor und Bestseller-Autor Umberto Eco in seinem jüngsten Buch das Barockzeitalter vorgenommen. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Landadlige Roberto de La Grive, der sich in Alchemie versucht und daher das Misstrauen der Obrigkeit weckt. Vor die Wahl gestellt, als Hochverräter im Gefängnis zu landen oder als Spion in die ferne Südsee zu reisen, entscheidet er sich für Letzteres. Seine Aufgabe ist es, den Null-Meridian aufzuspüren, um alle navigatorischen Berechnungen auf eine feste Grundlage zu stellen. Diesem absoluten Fixpunkt ist auch der englische Jesuit Caspar Wanderdrossel auf der Spur er allerdings sucht nach dem Beweis, dass es die biblische Sintflut wirklich gegeben hat. Die beiden Kontrahenten finden sich, nachdem Grive Schiffbruch erlitten hat, auf dem Schiff »Daphne« vereint. Grive, der nach einem Unwetter allein zurückbleibt, verliert sich in Fieberfantasien, bis ihm eine Idee kommt, wie er sich aus seiner hoffnungslosen Situation befreien und die in Sichtweite liegende »Insel des vorigen Tages« erreichen kann. Auch in seinem neuesten Werk fesselt Eco die Leser mit einem leicht und fabulierfreudig verpackten Geschichtspanorama.
Luftschiff
Wissenschaft

Auftrieb für E-Luftschiffe

Luftschiffe sind ein seltener Anblick am Himmel. Doch das könnte sich bald ändern. Denn die fliegenden Riesen ermöglichen eine klimaschonende Luftfahrt – mit Elektroantrieb, Strom aus Sonnenlicht und geeigneten Batterien. von RALF BUTSCHER Wer am Bodensee lebt oder Urlaub macht, kennt das sanfte Brummen am Himmel. Es verrät: Ein...

Tiny House
Wissenschaft

Wenig Raum für Nachhaltigkeit

Tiny Houses gelten als optimales Zuhause für einen umwelt- und klimafreundlichen Lebensstil. Aber wie nachhaltig sind die meist hölzernen Winzlinge wirklich? von ROLF HEßBRÜGGE Für die einen ist es ein romantischer Wohntraum, für andere der Inbegriff einer minimalistischen Lebensweise im Einklang mit der Natur: das Tiny House....

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon