wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

eukldischer Lehrsatz

Kathetensatz
nach dem griechischen Mathematiker Euklid benannte Lehrformel für rechtwinklige Dreiecke; die Formel lautet:a2 = p · c; Erklärung: Der Flächeninhalt des Quadrats über einer Kathete a ist gleich groß dem Flächeninhalt des Rechtecks aus dem über der Kathete liegenden Hypotenusenabschnitt p und der Hypotenuse c.
Total votes: 66