wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Faser

Biologie
Bestandteil der interzellularen Substanz des Bindegewebes. Zu unterscheiden sind: 1. kollagene Fasern, die sich aus dem Gerüsteiweiß Collagen zusammensetzen. 2. elastische Fasern, die aus dem Gerüsteiweiß Elastin bestehen; vorkommend in verschiedensten Bindegewebe, aber auch nekrotischen Geweben. 3. Fasercollagene, die aus albuminoiden Gerüsteiweißen bestehen und beim Kochen Leim ergeben; Vorkommen in Muskel- und Nervenfasern.
Total votes: 19