wissen.de
Total votes: 78
LEXIKON

freie Software

englisch free software; Open Source
Software, deren Quelltext (Quellcode) frei zugänglich ist, die ohne Einschränkungen für jeden Zweck genutzt, verändert, beliebig oft kopiert und unverändert oder mit modifizierten oder neuen Programmfunktionen weiterverbreitet werden darf. Für die weltweite Förderung freier Software setzt sich die 1985 von Richard Stallman gegründete Free Software Foundation (FSF) ein. Software, die diese Freiheiten der Nutzung nicht oder nicht vollständig bietet, wird als proprietäre oder unfreie Software bezeichnet. Als Open-Source-Software (quelloffene Software) wird Software bezeichnet, die unter einer von der 1998 gegründeten Open-Source-Initiative (OSI) anerkannten Lizenz steht. Die Nutzungsbedingungen sind fast identisch mit denen für freie Software, allerdings können die Lizenzen gewisse Einschränkungen enthalten, wie z. B. eine Begrenzung des Verkaufspreises oder die Pflicht zur Veröffentlichung eigener Weiterentwicklungen.
Total votes: 78