wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Grdischer Knoten

von Gordios, dem sagenhaften Gründer und König von Phrygien, kunstvoll um das Joch seines geweihten Ochsenwagens geschlungener Knoten, den nach seiner Weissagung nur der künftige Beherrscher Asiens sollte lösen können; Alexander der Große durchschlug ihn in Gordion 334 v. Chr. mit dem Schwert.
Total votes: 12