Lexikon

Heinrich von Laufenberg

spätmittelalterlicher geistlicher Liederdichter, * um 1390 Rapperswil (Schweiz) oder Freiburg im Breisgau,  31. 3. 1460 Straßburg; Priester, später im Kloster; wandte sich dem volkstümlichen geistlichen Lied zu, besonders der Marienlyrik, und schrieb viele Kontrafakturen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch