wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Jus prmae nctis

[
lateinisch
]
das „Recht der ersten Nacht“, das angebliche Privileg des Grundherrn, einer Grundhörigen in der Brautnacht beizuwohnen. Der Bräutigam konnte es gegen eine Abgabe vom Grundherrn erwerben.
Total votes: 12