wissen.de
You voted 3. Total votes: 15
LEXIKON

Jus prmae nctis

[
lateinisch
]
das „Recht der ersten Nacht“, das angebliche Privileg des Grundherrn, einer Grundhörigen in der Brautnacht beizuwohnen. Der Bräutigam konnte es gegen eine Abgabe vom Grundherrn erwerben.
You voted 3. Total votes: 15