wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Korrelatin

Logik
das abhängige Vorhandensein von Dingen (Relaten), wobei sowohl die Korrelation als auch die Relate nur bestehen können, wenn beide Relate gegeben sind; z. B. fordern das Relat „König“ und die Korrelation „Herrschaft“ notwendig das Relat „Volk“. Gegenstände, zwischen denen eine Korrelation besteht, heißen korrelative Gegenstände oder Korrelate.
Total votes: 22