wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Li Hongzhang

[
-xuŋdʒanŋ
]
Li Hung-chang
chinesischer Diplomat und Politiker, * 15. 2. 1823 Heifei, Provinz Anhui,  7. 11. 1901 Peking; 1862 Gouverneur von Kiangsu, 1864 Generalgouverneur der beiden Jiangprovinzen, 1870 Vizekönig von Zhili. Nach dem chinesisch-japanischen Krieg vertrat er China auf den Friedensverhandlungen; 1901 unterzeichnete er in Peking den Vertrag mit den europäischen Mächten, der den Boxeraufstand abschloss.
Total votes: 13