wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON
 

Lords, The

[
lɔ:ds
]
deutsche Rockgruppe; Klaus-Peter "Leo" Lietz (Gitarre, Gesang), Bernd Zamulo (Bass, Gesang), Jupp Bauer (Gitarre, Gesang), Philippe P.J.M. Seminara (Schlagzeug); Gründer war unter anderem Ulli Günther (Gesang) gest. 1999; daneben zahlreiche weitere Mitglieder; gegründet 1959 als Skiffle Lords; waren sie in den 1960er Jahren in Deutschland und Österreich sehr erfolgreich, darunter zwischen 1965 und 1969 12 Platzierungen in der deutschen Hitparade und Gewinn zahlreicher Preise; bekannte Titel sind unter anderem "Shakin' all over", "Poor Boy"; Anfang der 1970er Jahre aufgelöst, aber vereinzelt weitere Auftritte; 1976 wieder vereint und seitdem zahlreiche Veröffentlichungen und Auftritte. Zuletzt veröffentlicht 2014 "Reloaded" und 2015 "Now More Than Ever!"

 

Total votes: 9