Lexikon

Maltse

[
die; lateinisch + griechisch
]
Malzzucker
zur Gruppe der Disaccharide zählende Zuckerart. Maltose wird durch Spaltung von Stärke mit Hilfe des im Malz enthaltenen Enzymkomplexes Diastase (genauer: Amylase) gebildet und besteht aus zwei Molekülen Glucose. Maltose ist wichtiges Zwischenprodukt in der Bierbrauerei.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache