Lexikon

Nomenklatr

Politik
in den kommunist. Staaten ein Verzeichnis derjenigen Ämter in der kommunist. Partei, den gesellschaftl. Organisationen, der Wirtschaft u. im kulturellen Leben, über deren Besetzung ein bestimmtes Parteiorgan entschied (u. zwar auch dann, wenn es sich formal um parteiunabhängige Wahlämter handelte). Je nach seiner Bedeutung gehörte ein Amt zur N. des Politbüros, des ZK-Sekretariats oder eines regionalen Parteiorgans. Das russ. Wort für N., Nomenklatura, wurde in der UdSSR in kritischem Sinne für die privilegierte Schicht der Funktionäre gebraucht, die einer N. angehörten.
M. S. Voslensky, Nomenklatura. Dt. 1982.
forschpespektive_NEU.jpg
Wissenschaft

Fragen bitte!

Was ist das Wichtigste auf dem Weg zu echter Erkenntnis in der Wissenschaft? Rätsel zu lösen und Antworten zu finden, werden die meisten jetzt denken. In der Forschung sehen das jedoch viele anders. Denn was ist die Voraussetzung dafür, dass ich überhaupt Rätsel lösen und Antworten finden kann? Die richtigen Fragen zu stellen!...

Milchstraße, Universum
Wissenschaft

Die wilde Geschichte der Milchstraße

Karambolagen, Kannibalismus und Kreationen – von Zwergen, Riesen und der Entstehung unserer kosmischen Heimat. von RÜDIGER VAAS Astronomen ergeht es so wie den meisten Menschen: Oft ist eine Situation nur deshalb schwierig, weil man mitten drin steckt und die Übersicht fehlt. Allerdings ist das wissenschaftliche Problem ungleich...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon