Lexikon

Paraclsus

Paracelsus
Paracelsus
eigentlich Philippus Aureolus Theophrastus Bombastus von Hohenheim, deutscher Arzt, Naturforscher und Philosoph, * 17. 12. oder 10. 11. 1493 oder 1494 Einsiedeln (Schweiz),  24. 9. 1541 Salzburg; kämpfte gegen die scholastische Einstellung der Medizin seiner Zeit, indem er das naturwissenschaftliche Experiment über die Buchüberlieferung stellte; lehrte, dass das entscheidende Prinzip aller Heilung der „innere Arzt“ sei, und forderte die Unterstützung der Heilkraft der Natur durch ein naturgemäßes Leben. Darüber hinaus schuf er die Grundlagen neuerer Arzneimittelbehandlung. Er wurde wegen seiner umwälzenden Lehren von den Hochschulen und Ärzten seiner Zeit bekämpft.
Das größte bekannte Vorkommen von Manganknollen befindet sich auf auf dem Meeresboden in der Clarion-Clipperton-Zone im Zentralpazifik.
Wissenschaft

Rohstoffe aus der Tiefe

Im und auf dem Meeresboden lagern wertvolle Metalle. Doch Tiefseebergbau ist mit hohen Risiken verbunden, deshalb hat bisher noch kein Abbau stattgefunden. Von RAINER KURLEMANN Der Hunger nach Rohstoffen macht auch vor den Ozeanen nicht Halt, denn der Meeresboden birgt Schätze, die zur Produktion von Hightech-Geräten,...

Universum
Wissenschaft

Sternentod der besonderen Art

Ein 2018 explodierter Stern lässt sich erstmals einem exotischen Supernova-Typ zuordnen. Auch der Krebs-Nebel könnte so entstanden sein. von DIRK EIDEMÜLLER Schon 1980 proklamierte der japanische Astrophysiker Ken’ichi Nomoto einen ungewöhnlichen Typ von Sternentod. Neben den bekannten Explosionsarten von Supernovae bei...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon