wissen.de
Total votes: 71
LEXIKON

Petry

Wolfgang, eigentlich Franz Hubert Wolfgang („Wolle“) Remling, deutscher Schlagersänger, * 22. 9. 1951 Köln-Raderthal; Ikone der deutschen Schlagerszene; 1976 Einstieg ins Musikgeschäft; vorübergehender Erfolgseinbruch in den 1980ern; Comeback Anfang der 1990er Jahre; seitdem erfolgreich vor allem mit sogenannter Partymusik; schnörkellose, eingängig komponierte Stücke mit prosaisch-bodenständigen Texten, die ein thematisch breites Spektrum von enttäuschter Liebe und großen Gefühlen bis hin zu ausgelassener Launigkeit umfassen; Veröffentlichungen u. a.: „Ein Freund, ein Mann“ 1976; „Verlieben, verloren, vergessen, verzeihn“ 1992; „Alles“ 1996; „Konkret“ 2000; „30“ 2006.
Total votes: 71