Lexikon

Reichsrat

die 2. Kammer des Deutschen Reichs während der Weimarer Republik; als Vertretung der Länder bei Gesetzgebung (Initiative und aufschiebendes Veto bei Reichsgesetzen; Erlass bestimmter und Zustimmung bei anderen Rechtsverordnungen) und Verwaltung; 1934 aufgehoben.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon