wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Seln

[
das; griechisch
]
chemisches Zeichen Se, in zwei nicht metallischen roten und einer metallischen grauen Modifikation vorkommendes 2-, 4 - und 6-wertiges Element, Atommasse 78,96, Ordnungszahl 34. Selen findet sich vorwiegend in geringen Mengen in sulfidischen Erzen und reichert sich bei der Verarbeitung des aus diesen gewonnenen Schwefeldioxids zu Schwefelsäure in den Bleikammern an; es wird auch aus Anodenschlamm bei der Kupferelektrolyse gewonnen. Die Verbindungen des Selens entsprechen in ihren chemischen Eigenschaften im Wesentlichen denen des Schwefels. Selen wird für Photoelemente und Trockengleichrichter, als Glas- und Emaillefarbe und als Zusatz für Stahllegierungen verwendet.
Total votes: 33