wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Söhne Mannheims

deutsches Pop-Soul-Kollektiv, 1995 um den Sänger Xavier Naidoo in Mannheim gegründet; wechselnde Besetzung; seit 2000 erfolgreich mit einer vielfältigen Kombination aus Pop, Soul, Reggae, Hip-Hop, Rock sowie Rhythm & Blues; ihre melodischen Stücke besitzen oft pathosgeladene Texte mit religiösem Sendungsbewusstsein, daneben Sozialkritisches sowie subjektive Erfahrungswelten; Veröffentlichungen: „Zion“ 2000; „Noiz“ 2004; „Söhne, Mond und Sterne“ 2007; „Iz On“ 2009.
Total votes: 22