Lexikon

Succow

[ˈzuko]
Michael, deutscher Biologe und Ökologe, * 21. 4. 1941 Lüdersdorf bei Bad Freienwalde; seit 1987 Professor der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR, von Januar bis Mai 1990 stellvertretender Umweltminister der DDR, 1990 Vizepräsident des Naturschutzbundes in Deutschland (NABU), seit 1992 Professor und Direktor des Botanischen Instituts der Universität Greifswald, 19921996 Mitglied des Sachverständigenrates für Umweltfragen der Bundesregierung; sicherte große Areale auf dem Gebiet der ehemaligen DDR als Naturschutzgebiete; erhielt dafür 1997 mit vier weiteren Wissenschaftlern den Alternativen Nobelpreis.
Drosophila, Fliege
Wissenschaft

Eine Fliege für die Forschung

Die Taufliege Drosophila melanogaster ist ein winziges Tier – mit großem Potenzial für die Wissenschaft. Genetiker, Krebsforscher und Neurowissenschaftler untersuchen seit rund 120 Jahren an ihr, wie das Gehirn Verhalten steuert. Und sie hat noch nicht ausgedient. von TIM SCHRÖDER Wer Obst im Sommer offen herumstehen lässt, merkt...

Akkus
Wissenschaft

Unverzichtbare Kraftpakete

Lange Zeit galten Batterien in Deutschland als eher langweilig. Doch mit dem Aufstieg der Elektromobilität wächst auch das Interesse an den elektrochemischen Speichern. Weltweit suchen nun Forscher nach neuen Technologien, und Unternehmen ringen um Marktanteile. von RALF BUTSCHER Die Nachricht wirkte wie ein Paukenschlag, die am...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon