wissen.de
Total votes: 43
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kapitulation

1.
früher:
Vertrag, durch den sich ein Soldat zu einer längeren als der gesetzlichen Dienstzeit verpflichtete
2.
heute:
Vertrag, durch den sich eine besiegte Truppe oder Stadt dem Feind ergibt
3.
Unterwerfung, Ergebung
aus
frz.
capitulation „Übergabe, Vergleich, Dienstvertrag eines Soldaten über längere freiwillige Dienstzeit“, aus
mlat.
capitulare „in eine Vereinbarung einwilligen“, aus
lat.
capitulum „Abschnitt, Stelle einer Schrift“, eigtl. „kleiner Kopf“, Verkleinerungsform von
lat.
caput „Kopf“
Total votes: 43