wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Wilder Jäger

in Ostdeutschland zu Fuß, in Westdeutschland zu Ross jagende Gestalt des Volksglaubens, die in geheiligten Nächten (Zwölften) umgeht. Im Gefolge befinden sich u. a. unselige Tote, Selbstmörder, Gefallene, Gerichtete.
Total votes: 52