Lexikon

Zeichen

Sprachwissenschaft
etwas, was für etwas anderes steht. Ein materieller Gegenstand oder Vorgang, das Bezeichnende (Signifikant), steht für eine nicht materiell erscheinende Bedeutung, das Bezeichnete (Signifikat). Die Zuordnung zwischen beiden ist arbiträr (beliebig), d. h. von Kommunikationspartnern frei vereinbart und nicht von der Natur des Bezeichneten vorgeschrieben. Ein Zeichen muss sich nicht auf real Existierendes beziehen. Die reichsten Zeichensysteme sind die natürlichen Sprachen mit den Lauten als Signifikanten und den Bedeutungen als Signifikaten.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch