wissen.de Artikel

Mickey Mouse - Karriere eines Nagetiers

Die Maus, die spricht und singt

18. November 1928. Im Colony Theatre von New York wird das neueste Werk eines bis dahin fast unbekannten Zeichentrickfilmers vorgestellt. Über die Leinwand flimmern die Abenteuer einer kleinen Maus, die sich nicht nur zur bis dahin obligatorischen Stummfilmmusik bewegt, sondern selbst singen und sprechen kann. Das Publikum ist hingerissen, und seine Begeisterung hat Folgen. Denn im Zuschauerraum sitzen zahlreiche Journalisten, die der findige Presseagent Harry Reichenbach vorausschauender Weise eingeladen hatte. Über Nacht wird Mickey Mouse berühmt - und mit ihr der Erfinder, Walt Disney.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren