wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Aufbruch

Auf|bruch
m.
1
1.
nur Sg.
das Aufbrechen, Fortgehen;
um elf Uhr war allgemeiner A.
2.
nur Sg.
das Sicherheben, Befreiung von Bevormundung;
A. der jungen Völker
3.
aufgebrochene Stelle (z. B. im Asphalt;
Frost~)
4.
Jägerspr.
die Eingeweide des erlegten Wildes
5.
Bgb.
Blindschacht
Total votes: 10