Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

abbauen

b|bau|en
V.
1, hat abgebaut
I.
mit Akk.
1.
in seine Einzelteile zerlegen und wegbringen;
Ggs.
aufbauen
(I 1)
;
eine Maschine, ein Gerüst a.
2.
nach und nach geringer, kleiner machen;
Preise, Löhne, Personal, Vorurteile a.
3.
Chem.
zersetzen, spalten, auflösen;
organische Verbindungen a.
4.
Bgb.
fördern, zutage bringen
II.
o. Obj.
nach und nach die körperlichen und geistigen Kräfte verlieren, in der Leistung, Aufmerksamkeit nachlassen;
er baut jetzt schon sehr ab; am Abend baue ich spürbar ab

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z