wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Dusche

D|sche
f.
11
1.
Vorrichtung zum Baden, bei der der Wasserstrahl durch ein Sieb in vielen einzelnen Strahlen austritt;
Syn.
Brause
(3)
;
unter die D. gehen; sich unter die D. stellen
2.
kleiner Raum mit dieser Vorrichtung;
Zimmer mit Bad und, oder D.; Bad mit D.
3.
Duschbad;
eine D. nehmen; kalte D.
übertr., ugs.
Ernüchterung, Enttäuschung
4.
ugs. auch
kurzer Regenschauer
[< 
frz.
douche
„Wasserrinne, Gießbad“, < 
ital.
doccia
„Dusche, Brause“]
Total votes: 9