Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

falten

fl|ten
V.
2, hat gefaltet
I.
mit Akk.
1.
zusammenlegen, sodass eine oder mehrere Falten entstehen;
das Papier (zweimal) f.
2.
die Hände f.
die Finger beider Hände ineinander verschränken;
mit gefalteten Händen dasitzen
3.
in Falten ziehen;
die Stirn f.
II.
refl.
sich f.
Falten bilden;
das Gebirge hat sich vor Jahrmillionen gefaltet

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch