wissen.de
Total votes: 31
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Initiative

In|i|ti|a|ti|ve
[tsja]
f.
11
1.
nur Sg.
Entschlusskraft, Fähigkeit, etwas zu beginnen oder anzuregen
2.
nur Sg.
erster Anstoß zu einer Handlung;
die I. ergreifen
3.
schweiz. auch
Volksbegehren
4.
Gruppe von Personen, die sich zusammenschließen, um Forderungen vorzubringen und durchzusetzen
(Bürger, Elterninitiative)
[< 
lat.
initiare
„anfangen“]
Total votes: 31