Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

reduzieren

re|du|zie|ren
V.
3, hat reduziert
I.
mit Akk.
1.
verringern, kleiner machen;
die Ausgaben, Preise r.; den Verbrauch an Benzin r.; seine Ansprüche auf ein Mindestmaß r.; einen mathematischen Ausdruck r.
den Grad des Exponenten eines mathematischen Ausdrucks um eine Potenz verringern
2.
Chem.
eine Verbindung r.
einer Verbindung Sauerstoff entziehen;
Ggs.
oxidieren
II.
refl.
sich r.
kleiner werden, an Zahl geringer werden;
die Unfälle, Einbrüche haben sich im vergangenen Jahr reduziert
[< 
lat.
reducere
„zurückziehen, zurückführen“, < 
re
„zurück“ und
ducere
„führen“]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z