Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

scheren2

sche|ren2
V.
1, hat geschert; derb
I.
mit Akk.
Sorgen, sorgende Gedanken machen, interessieren, kümmern, angehen;
was schert mich das Kind, der Hund?; seine Meinung schert mich nicht
II.
refl.
1.
sich um etwas s.
sich um etwas kümmern, auf etwas achten;
er schert sich um keine Vorschrift; er schert sich einen Dreck, den Teufel darum, ob
er kümmert sich überhaupt nicht darum, ob , es ist ihm völlig gleichgültig, ob
2.
sich an einen Ort s.
sich schleunigst an einen Ort begeben;
er soll sich nach Hause s.; scher dich zum Teufel!
mach, dass du wegkommst!, verschwinde!

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch