wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

schleppen

schlp|pen
V.
1, hat geschleppt
I.
mit Akk.
1.
mit Anstrengung, mühsam tragen;
einen Koffer s.
2.
hinter sich herziehen;
der Schlepper schleppt einen Lastkahn
II.
o. Obj.
beim Bewegtwerden ständig schwer den Boden berühren;
der Rock schleppt hinten
III.
refl.
1.
sich s.
mühsam, mit Anstrengung gehen;
der Verletzte konnte sich gerade noch bis zur Polizei s.
2.
sich mit etwas s.
etwas längere Zeit mit Anstrengung tragen
Total votes: 0