wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

schweißen

schwei|ßen
V.
1, hat geschweißt
I.
mit Akk.
durch Druck oder Schmelzen fest miteinander verbinden;
Werkstücke aus Metall s.; Kunststoff s.; eine saubere Naht s.
zwei Werkstücke sauber, geradlinig miteinander verbinden
II.
o. Obj.
1.
landsch.
Schweiß absondern;
seine Füße s.
2.
Jägerspr.
Blut verlieren;
das (krankgeschossene) Reh schweißt
Total votes: 0