wissen.de
Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Stimme

Stm|me
f.
11
1.
Fähigkeit, Laute zu erzeugen;
Tiere ohne S.
2.
(von Mensch oder Tier) hervorgebrachte Laute;
die Stimme gehorcht nicht mehr, zittert; seine S. erheben
zu sprechen beginnen,
auch
lauter sprechen;
eine hohe, schöne, klare S.
3.
kurz für
Singstimme;
eine gute S. haben; seine S. ausbilden; keine S. haben
4.
übertr.
seelische Regung, Weisung;
die S. des Gewissens, des Herzens; eine, seine innere S. warnte ihn
5.
solistischer oder von mehreren Instrumenten oder Sängern ausgeführter Teil eines Musikstücks;
die erste, zweite S. singen, spielen
6.
Orgelregister
7.
öffentliche Äußerung oder Meinung;
~n des Protests; es wurden ~n laut
8.
jmds. Willensäußerung bei einer Abstimmung;
seine S. abgeben; die ~n auszählen; viele ~n erhalten; jmdm. seine S. geben; sich der S. enthalten
9.
Recht zur Teilnahme an einer Abstimmung;
Sitz und S. verlieren
Total votes: 36