wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

tauen2

tau|en2
V.
1; o. Obj.
1.
hat getaut; unpersönl., mit „es“
es taut
der Schnee schmilzt;
es hat heute Nacht getaut
2.
ist getaut
schmelzen;
der Schnee, das Eis taut
[< 
mhd.
touwen
„schmelzen“, < 
ahd.
touwen, douwen
„sterben“]
Total votes: 26