Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Tropf

Trpf
I.
m.
1.
Kerl, Bursche;
ein armer T.
2.
einfältiger Mensch;
du T.!; er ist ein T.
II.
m.
; bei Dauertropfinfusionen
Gestell mit einer oder mehreren Flaschen, aus denen ständig eine Flüssigkeit durch einen Schlauch in die Vene des Patienten tropft;
am T. hängen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z