Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Verdacht

Ver|dcht
m.
, auch
m.
Vermutung, dass jmd. ein Unrecht begangen oder eine Schuld auf sich geladen hat;
einen V. äußern, hegen; der V. erhärtet sich; ein begründeter, unbegründeter V.; etwas auf V. tun
ugs.
etwas tun, ohne genau Bescheid zu wissen;
über jeden V. erhaben sein; jmdn. unter dringendem V. festnehmen; V. erregend
verdachterregend
[→
verdenken
]

Das könnte Sie auch interessieren