wissen.de Artikel

Was ist ein Schwofschwager?

Einen »Schwofschwager« gibt es nicht. Allerdings taucht er in dem PC-Spiel zu der Fernsehsendung »Wer wird Millionär?« auf. Die Frage lautet: »Wie heißt der Bruder der Schwägerin?« Als eine der möglichen Antwortalternativen wird hier auch »Schwofschwager« erwähnt. Bei dem PC-Spiel wird diese Antwort als richtig bewertet, was allerdings ein Fehler in der Programmierung ist. Die richtige Bezeichnung - sie ist auch im Spiel als alternative Antwort aufgelistet - muss »Schwippschwager« lauten.

Wussten Sie, dass der Begriff »Schwippschwager« »entfernt verschwägert« bedeutet? Zur Erklärung: Der Bruder der Ehefrau und der Bruder des Ehemannes sind »Schwippschwäger« zueinander.

Das »Schwipp« kann man hier wie bei dem Wort »Schwippen« oder »Schwipp-Schwapp« als »mal so herum, mal anders herum« auffassen. So ist der Bruder der Ehefrau sowohl der Schwager des Ehemannes als auch der Schippschwager des Bruders des Ehemannes.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren