Wahrig Herkunftswörterbuch

Achse

Vorrichtung zum Aufhängen der Räder eines Fahrzeugs
mhd.
ahse,
ahd.
ahsa; die Bezeichnung geht zurück auf
westgerm.
*ahso „Achse“, aus
idg.
*ages „Achse; Achsel“, einer Bildung aus der Wurzel *ag „treiben, betreiben“; wahrscheinlich stand der Begriff Achse so wie Achsel für einen „Dreh und Angelpunkt“, auch für „Schultergelenk“; die Übertragung von der Körperteilbezeichnung zum Wagenbau wurde hier aufgrund der Funktionsweise unternommen

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon