Wahrig Herkunftswörterbuch

Affekt

starke Gemütsbewegung, Erregung
aus
lat.
affectus „Zustand, Verfassung, Gemütsbewegung, Leidenschaft“, zu
lat.
afficere „in eine Stimmung versetzen, anregen, erregen“, aus
lat.
af (in Zus. vor f für ad) „an, hin zu“ und
lat.
facere (in Zus. ficere) „machen, hervorrufen, bewirken“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z