wissen.de
Total votes: 10
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

braten

mhd.
braten,
ahd.
bratan; aus der Verwandtschaft zu
altschwed.
bradhin „geschmolzen“ und
altisländ.
bræda „schmelzen, teeren“ heraus wird angenommen, dass braten dieselbe Wurzel wie brennen zugrunde liegt; dieses führt wiederum auf
idg.
*gwhret „erhitzen“ zurück, zu der auch
lat.
fretale „Bratpfanne“ gehört
Total votes: 10