Wahrig Herkunftswörterbuch

Energie

1.
Fähigkeit eines Körpers oder physikalischen Systems, Arbeit zu leisten
2.
Tatkraft
aus
griech.
energeia „Tätigkeit, Wirksamkeit, Wirkung, Kraft“, zu
griech.
energes „tätig, wirksam“, aus
griech.
en „in, darin“ und
griech.
ergon „Werk“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch