Wahrig Herkunftswörterbuch

Grille

ein Insekt
aus
lat.
grillus,
griech.
gryllos „Heuschrecke“; die Bedeutung „Laune, wunderlicher Einfall“ geht wahrscheinlich auf die zwei anderen Bedeutungen des griech. Wortes zurück, nämlich „Karikatur“ und „Ferkel“; als Gryllen bezeichnete man früher Malereien von lächerlichen, grotesken Figuren von Tieren oder Menschen mit Tierköpfen, auch seltsame tierische Gebilde auf geschnittenen Steinen; die Bezeichnung soll auf einen Ägypter zurückgehen, der zuerst solche Malereien hergestellt habe und durch einen Mann mit dem Namen Gryllos „Ferkel“ dazu angeregt worden sei; seit dem 16. Jh. verstand man unter Grylle oder Grille auch „närrische Handlung oder Äußerung“, dann „närrische Geschichte“, später auch „wunderlicher Einfall, Laune“ (daher die Wendung „Grillen im Kopf haben“); da mit der Zeit die eigentliche Bedeutung des Wortes in Vergessenheit geriet, verknüpfte man es mit dem Namen des Insekts und bildete Wendungen wie „Grillen fangen“ oder „jemandem die Grillen vertreiben“
Faszination-Vielfalt-Mai-20-19-c-Sven-Traenkner-scaled.jpg
Wissenschaft

  Vom Leben und  Sterben der Arten

In den letzten rund 440 Millionen Jahren gab es fünf Massenaussterben. Forschende untersuchen, was den derzeitigen Artenschwund bewirkt. Sie liefern wichtige Erkenntnisse als Grundlage für Politik und Umweltschutz. Kompakt Es gibt viele Gründe für den Artenschwund. Doch künftig wird sich verstärkt die Erderwärmung auswirken....

LKW, Elektroantrieb, Brennstoffzellen
Wissenschaft

Brennstoffzelle oder Batterie?

Herkömmliche Verbrennungsmotoren haben bald ausgedient, denn der Autoverkehr muss klima-freundlicher werden. Doch was kommt danach? von HARTMUT NETZ Das Rennen scheint gelaufen. Während mit der Corona-Pandemie der Absatz von klassischen Diesel- und Benzin-Pkw einbrach, erlebte der batterie-elektrische Antrieb seinen Durchbruch....

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon