Wahrig Herkunftswörterbuch

reißen

lässt sich auf
mhd.
rizen,
ahd.
rizan zurückführen und beruht auf
germ.
*wreita „reißen, ritzen“; da in früher Zeit mittels Einritzen geschrieben wurde, bedeutete reißen zunächst auch „schreiben“; diese alte Bedeutung ist noch in Zusammensetzungen wie
Reißbrett
„Zeichen oder Schreibbrett“ und
Reißzeug
„Gerät zum Umrisszeichnen“ erhalten; auf dieser Bedeutung beruht auch das verwandte
engl.
to write „schreiben“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z