Wahrig Herkunftswörterbuch

Zecke

die
außergerm.
Verwandtschaftsverhältnisse dieses Substantivs (
mhd.
zecke, zeche,
ahd.
zeck(o), zehho, cecho) und seiner Entsprechungen aus dem
Engl.
(tick) und dem
Ndrl.
(teek) sind unklar; möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit
litau.
dëgti „stechen“, woraus sich „Stecher“ als urspr. Bedeutung von Zecke ergeben würde

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache