wissen.de
Total votes: 62
wissen.de Artikel

James Caviezel

Profisport?

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de

Glück im Unglück - oder Unglück im Glück? Obwohl der attraktive US-Schauspieler bereits seit einigen Jahren zu den heißesten Newcomern Hollywoods zählt, hat es bislang noch nicht so richtig geklappt mit dem großen Durchbruch. An der Nachfrage mangelt es nicht. In den letzten zehn Jahren hat Caviezel mit einigen der profiliertesten Regisseure und Stars arbeiten können. Nur leider - die Filme sind, mit wenigen Ausnahmen, allzu oft hinter den Erwartungen zurück geblieben. Aber es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Stunde des begabten Mimen schlägt. Auch 2002 ist er wieder mit zwei viel versprechenden Filmen am Start. James Caviezel wächst in einer katholischen Familie in der Umgebung von Washington auf. Seine vier Geschwister sind genauso sportbegeistert wie er selbst. Zunächst scheint Basketball seine wahre Berufung zu sein. Diese Karriere wird aber durch eine Fußverletzung frühzeitig beendet und Caviezel wendet sich mehr und mehr zur Schauspielerei hin. Nach ersten Bühnenauftritten in Seattle zieht es ihn 1990 in die Filmmetropole Los Angeles, wo er sich als Kellner durchschlägt. Unter der Regie von Gus Van Sant debütiert er 1991 als Flughafenangestellter im Drama My Private Idaho - Das Ende der Unschuld. In Michael Ritchies Gaumerkomödie Ihr größter Coup ist Caviezel ein Jahr später schon an der Seite von Stars wie James Woods und Louis Gossett Jr. zu sehen.

Viele Flops, nun die Hits

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 62