wissen.de
Total votes: 188
wissen.de Artikel

Warum sagt man »Neapel sehen und sterben«?

Das geflügelte Wort ist geläufig als Ausdruck heller Begeisterung, wenn man etwas Wunderschönes entdeckt hat oder betrachtet.

Allerdings ist die deutsche Übersetzung des ursprünglich italienischen Sprichwortes »Vedi Napoli e poi muori« nicht ganz korrekt. In der italienischen Sprache entsteht nämlich durch die Verwendung des Wortes »Muori« ein Wortspiel. Es handelt sich dabei sowohl um einen kleinen Ort in der Nähe von Neapel als auch um das Verb »sterben«.

Im Deutschen wird das Sprichwort trotz der nicht ganz glücklichen Übersetzung gerne benutzt. Das mag wohl daran liegen, dass die Stadt Neapel seit jeher als »magischer«, besonderer Ort gilt. Der Italiener sieht Neapel als ein auf die Erde gefallenes Stück Himmel, während es in Deutschland und Frankreich bis ins 19. Jahrhundert als Sitz der Zauberei und der Nekromantie betrachtet wurde.

Wer allerdings das italienische Sprichwort erstmals gesagt hat, ist unklar. Es wird vermutet, dass der Ausspruch durch einen »Zufall« entstand und sich dann quasi »einbürgerte«.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 188